Mein Leben als SEINE sub!!
 



Mein Leben als SEINE sub!!
  Startseite
    Alltägliches
    Sessions
    Über die Liebe
    Geschichten
    Spielzeug
    Bilder
    Regeln
    Lexikon
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    sub-favea

   
    500beine

    cruft
    exhausted
    haruhswelt
    - mehr Freunde

Links
  Lusttagebuch
  Aimee
  Aimee Bilderblog
  Die Liebeszeitung
  Sklavenzentrale


https://myblog.de/dom-mit-sub

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Donnerstag

Donnerstag Abend war er da. Wir sind dann irgendwann im Bett gelandet. Endlich seine Haut spüren. Seine Hände auf meinem Körper. Und ihn dann letztendlich in mir zu spüren. Es war wundervoll.

Doch dann war da wieder die Ernüchterung. Die Leere in mir, als er weg war. Das ist so grausam. Am Freitag war ich beim Arzt. Der hat mir zugehört und mir wertvolle Ratschläge gegeben. Ich hoffe, dass ich sie umsetzen kann. 

15.12.18 10:15
 
Letzte Einträge: Mädelsabend, Quizfrage, Hormone, Reiten, Scheiß, Schicksal


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


gebsy (15.12.18 21:14)
Wie wahr, Mia! Was wundervoll scheint, ernüchtert. Freut mich für Dich, ärztliche (Rat)Schläge anzunehmen; mögen sie ein Schritt auf dem Weg sein … gebsy

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung