Mein Leben als SEINE sub!!
 



Mein Leben als SEINE sub!!
  Startseite
    Alltägliches
    Sessions
    Über die Liebe
    Geschichten
    Spielzeug
    Bilder
    Regeln
    Lexikon
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    sub-favea

   
    500beine

    cruft
    exhausted
    haruhswelt
    - mehr Freunde

Links
  Lusttagebuch
  Aimee
  Aimee Bilderblog
  Die Liebeszeitung
  Sklavenzentrale


https://myblog.de/dom-mit-sub

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Abonnenten

Liebe Abonnenten, geneigte Leser,

 

ich erwäge den Blog mit einem Passwort zu versehen. Ich würde mir daher wünschen, dass sich jeder der mag, kurz über das Kontaktformular bei mir meldet, um das Passwort zu erfragen. Natürlich geschieht das nicht von jetzt auf gleich. Ich gebe dem Ganzen noch etwas Zeit und Raum. Bitte meldet euch.

 

Eure Mia

8.1.18 17:23
 


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


gebsy (8.1.18 19:57)
Danke Mia!

Nun ist mein Wunsch doch in Erfüllung gegangen ...


sub Mia (9.1.18 13:13)
Noch nicht. Denn solche Kommentare lassen mich das Ganze noch mal überlegen.
Was genau stört dich eigentlich mehr, dass ich immer soviel Besucher habe um unter den Top 5 zu sein? Oder das ich mein Leben ohne den lieben Gott gut lebe?


gebsy (9.1.18 17:00)
S C H A D E


sub Mia (9.1.18 18:44)
Ach gebsy, du bist ein armes Würstchen!
Bist schon wieder mit anderm Nick unterwegs. Das ist so armselig


gebsy (11.1.18 21:25)
Sorry, habe gerade entdeckt, dass ein Haha kommentiert hat. Das wäre nicht mein Stil ...


sub Mia (12.1.18 10:43)
Wirklich nicht?
Ich denke da nur an "Angelika"


Haha (24.1.18 13:38)
Dein blog ist nur unter den Top 5, weil auf der Startseite neue Eknträge vertrichnet sind und Leute sich an deinen Fickgeschichten aufgeilen. DU hast keinen Wert und dein Geschreibsel auch nicht. Dieser blog ust nicht jugendfrei ubd peinlich ohne Ende. Noch dazu hilft er nicht dabei über BDSM aufzuklären, was fatal ist, wenn man bedenkt wie viele devote/masochistische Leute vergewaltigt werden. Dir ist es selbst passiert und darüber freue ich mich sehr, denn solche blogs hier haben eine Mitschuld.
Mach dich doch als Prostituierte selbstständig. Würde sehr zu die passen. Du lässt dich von fremden/vergeirateten Männern vögeln, bei denen du nicht mal weiß, ob die sich davor mal gewaschen haben. Jahrelang fickst du einen verheirateten Mann. Lass doch mal seine Frau posten. Die muss ja so glücklich sein. Trennt sich wahrscheinlich nicht, weil sie genausp wenig Selbstwert hast wie du. Oder sind Kinder da? Muss das Image gewahrt bleiben? Du weißt, was du für eine Versagerin bist und deswegen brauchst du Aufmerksamkeit für dein sexleben. Du hast nichts intelligentes zu teilen. Oder mach Pornos. Wäre auch passend. Und nein. Das ist hier ist nicht Getsby. Ich bin selbst Sklavin. Keine dumme sub/Schlagzimmerfetischistin so wie du. Wegen Menschen, dummen Möchtegern, wie dir, prasseln so viele Vorurteile auf uns ein. Und Kinder werden nicht geschützt. Es ist ein Unterschied, ob Kinder gezielt auf Pornoseiten gehen oder einfach auf die Startseite von myblog gehen zbd mit deinem Müll konfrontiert werden. Das Beste, was du mahen kannst, ist, dem blog mit einem Passwort zu versehen. Das wäre zum ersten Mal entwas sinnvoll, dass du tun würdest. Du bist eine bemitleidenste Werte Existenz. Und übeigens, wenn dein blog ao toöl ist? Waum hast du dann so wenig Kommentare, obwohl die annonym verfasst werden können? Dein blog ist nichts wert. Deine Beziehung zu einem verheirateten Mann auch nicht.


XXX (24.1.18 15:30)
@Haha
Da du ja genau weißt wie der perfekte BDSM auszusehen hat, erzähl doch mal von deinem Sklaven Dasein. Das scheint ja Lehrbuch mässig zu laufen und das interessiert sicher auch sehr viele.

Das du NICHT Gebsy bist ist inzwischen auch jedem klar. Der schrieb immer fehlerfrei.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung