Mein Leben als SEINE sub!!
 



Mein Leben als SEINE sub!!
  Startseite
    Alltägliches
    Sessions
    Über die Liebe
    Geschichten
    Spielzeug
    Bilder
    Regeln
    Lexikon
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
   
    sub-favea

   
    500beine

    cruft
    exhausted
    haruhswelt
    - mehr Freunde

Links
  Lusttagebuch
  Aimee
  Aimee Bilderblog
  Die Liebeszeitung
  Sklavenzentrale


https://myblog.de/dom-mit-sub

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Elend

Ich fühle mich wie das wandelnde Elend. In welche Richtung ich auch schaue, es scheint nirgends Licht zu geben. So scheiße Depressiv habe ich mich schon lange nicht mehr gefühlt. Ob das an der mangelnden Benutzung liegt? Ich fühl mich so verdammt einsam, auch wenn ich weiß, dass er morgen evtl vorbei kommt. Ich glaube ich habe Angst vor dem Treffen, weil ich glaube oder befürchte, dass es ein Kuschelabend wird. Versteht das nicht falsch,das mag ich auch. Aber im Moment sehne ich mich so sehr nach Fesseln und Hilflosigkeit. Denn dann kann ich meine Hilflosigkeit aus dem Alltag vergessen. Zumindest für Stunden. Mein Kopf muss dann nicht arbeiten. Und das ist eine enorme Erleichterung. Ich wünschte ich könnte diesen Zustand auch ohne Session herauf beschwören.
15.4.16 20:14
 
Letzte Einträge: Möchten, Rapunzel, Wundern, Mühe, Sonntag, Wunsch


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ara / Website (16.4.16 06:28)
Ja mit ankündigung so was von geklaut weils grad einfach bis auf kleine einfügungen/wortänderungen so was von gepasst hat....

Hmm ja depri sein ist mieß...

Hmm was ich gern mach um den kopf aus zu schalten... Einfach hauptbahnhof dann treff ich schon auf leute aber entweder kiffer oder säufe oder beides die mir die entscheidungen ab nehmen... Saufen ja wann wo egal ihnen nach welche musik wenn musik egal sie machen schon welche hetränke trink ich egal sie entscheiden kippen rauchen irgendwann muss ich eine für irgendwen drehen und dann zieh ich paar mal oder jemand reicht mir einfach eine....


Und kp noch genau wo das Therapie dann genau ist erstmal abtropfen klinik und dann so weiter... Schau so gut wie nicht nach warte einfach ab werd schon sehn wenn ich dort bin.....


(16.4.16 10:56)
Trinken, rauchen... Ich würde auf seiner/ihrer Stelle ein Buch nehmen und lesen. Damit man weniger Fehler beim Schreiben macht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung